Wall of inspiration

Do you need a quick infusion of inspiration? Find pictures that will make your head turn...
post-thumbnail|2|
Serie: Creative Talks – Im Gespräch mit Jutta Handrup & Maike Hedder
Januar 26, 2015

Serie: Creative Talks – Im Gespräch mit Jutta Handrup & Maike Hedder

Hallo zusammen, Sie beide sind Referentinnen der Creative Talks Vortragsreihe auf der kommenden Creativeworld. Erzählen Sie uns von sich.

Wir sind Jutta Handrup (29, MĂĽnster) und Maike Hedder (30, Enschede) und haben gemeinsam unser Hobby zum Beruf gemacht und arbeiten als Bloggerinnen und Autorinnen.

thumbnail|3|
Interview mit Vanessa Schmitt von “Art van Mil”
Januar 20, 2015

Interview mit Vanessa Schmitt von “Art van Mil”

Vanessa Schmitt weiß, wie man den Faden sauber einfädelt. In ihrem Nähjournal teilt sie mit ihren Lesern außergewöhnliche Nähideen, hilfreiche Anleitungen und inspirierende Videotutorials. 

post-thumbnail|4|
It’s about a Ball
Januar 19, 2015

It’s about a Ball

If Creativeworld US exhibitors or visitors turn up a little late for the show on February 2, or if their eyes look a little tired – there is one big reason that has kept them up while other folks were sleeping that night. Because a national event has once more interfered with a creative industry event – the Super Bowl.

thumbnail|5|
Serie Creative Talks – Im Interview mit Renate Hille
Januar 13, 2015

Serie Creative Talks – Im Interview mit Renate Hille

In dieser Serie stellen wir Ihnen die Referenten und Referentinnen der Creative Talks Bühne vor. Während Ihres Besuchs auf der Creativeworld 2015 finden Sie das Vortragsprogramm in Halle 4.2 F21. Alle Vorträge dauern ca 30 Minuten und werden simultan ins Englische übersetzt.

Im heutigen Beitrag geht es um Renate Hille, ihr Vortrag gehört zur Reihe „Leuchtturm-Projekte“.

Frau Hille, Sie sind eine der Referentinnen bei den Creative Talks. Erzählen Sie uns von sich.
Von klein auf dominierte bei mir der Wunsch nach Kreativität meine wesentlichen Entscheidungen im Leben. Dadurch habe ich weder Schulbildung noch Beruf. Stattdessen neun Kinder, bin in vierter Ehe mit meinem Traummann verheiratet und bis jetzt 27 mal umgezogen.
In meiner Freizeit gehe ich vielen Hobbys nach, z.B. Werkeln, Naturwissenschaften, soziale Kontakte zu Mensch und Tier, Garten, Sport.


Ihr Vortrag bei den Creative-Talks nennt sich „Recycling: Was ihr wegwerft, mache ich zu Kunst“. Wieso haben Sie sich für Ihren Vortrag für dieses Thema entschieden?
Ich spielte schon als Zweijährige am liebsten auf MĂĽllhaufen in der Nähe und habe alle möglichen Dinge, die ich dort fand mit Lehm zu Plastiken zusammengeklebt. Als ich älter wurde saĂź ich – statt zur Schule zu gehen – auch noch lieber auf MĂĽllhaufen herum und bastelte.


Wie sind Sie erstmals auf die Kombination von „Recycling“ und „Kunst“ aufmerksam geworden?
Mit Dingen, die andere wegwerfen habe ich schon immer gewerkelt. Dass das jedoch Kunst sein soll, erfuhr ich erst viele Jahre später zufällig von Kunstsachverständigen.

Haben Sie einige Tipps & Tricks für Hobbybastler, die Sie uns verraten können?
Ich kann nur jedem raten: Einfach machen, was dein Bauch sagt! Ansonsten sollte man sich nicht selbst unnötig unter Druck setzen. Mir hilft es, wenn ich mir in solchen Situationen einfach selbst sage: “Wenn’s nichts wird, werf ich’s einfach weg!”

Warum „lohnt“ es sich, bei den Vorträgen der Creative Talks vorbeizuschauen?
Ich liebe es, meine Ideen an andere Menschen zu „verschenken“ und neue inspirierende Anstöße zu geben, Dabei konzentriere ich mich nicht auf eine bestimmte Richtung, vielmehr umfasst die Bandbreite meiner umgesetzten Ideen den gesamten Alltag.

Frau Hille wird am 31.01.2014 um 14:00 Uhr in Halle 4.2. F21 zu hören sein.

thumbnail|6|
Serie Aussteller: Buntpapierfabrik Ludwig Bähr GmbH
Januar 5, 2015

Serie Aussteller: Buntpapierfabrik Ludwig Bähr GmbH

Bewährte und geschätzte Traditionen, kombiniert mit neuen und frischen Innovationen – dafĂĽr steht das Konzept der Creativeworld Trends in Frankfurt.

Diese Trendidee hat auch der Creativeworld Aussteller Buntpapierfabrik Ludwig Bähr fest in seiner Philosophie verankert. Bereits seit 194 Jahren produziert Bähr erfolgreich qualitativ-hochwertige Bastelpapiere und Materialien zum Gestalten, Kreativsein und Spaßhaben.
Das Sortiment ist groß und lässt garantiert die Herzen von Bastlern höher schlagen. So finden sich z.B. bunte Bastelpapiere und –kartons, edle Designpapiere zur Kartengestaltung oder auch Scrapbooking-Materialien und vollständige Bastelsets. Eine Auswahl an Naturpapieren, Accessoires und verschiedenen Werkzeugen runden das Sortiment ab.

Die Buntpapierfabrik Ludwig Bähr vermarktet ihre Produkte unter der Marke URSUS®, die für eine hohe Qualität steht. So sind unter anderem brillante Farben und eine konstante Farbgenauigkeit für das Unternehmen selbstverständlich. Alle verwendeten Farben sind lösungsmittelfrei und stellen damit keinen Sondermüll dar.

80 % der Kernkompetenz sind „made in Germany“. Die Buntpapierfabrik sowie ein Teil ihrer Produkte sind FSC-zertifiziert – das bedeutet, das genutzte Holz für das Papier stammt aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern.

Auch Dienstleistung wird im Unternehmen groß geschrieben. „Wir arbeiten täglich daran, unseren Kunden eine hohe Lieferbereitschaft sowie qualifizierte Serviceleistungen zu bieten“, erklärt Inhaber und Geschäftsführer Frank Barthel.

Auf der Unternehmens-Webseite finden Bastler viele anregende Basteltipps und kreative Ideen. Überraschen Sie Ihre Liebsten mit selbstgestalteten Grußkarten oder lernen Sie, wie ganz leicht wunderbare Geschenkverpackungen entstehen können. Mithilfe der Anleitungen wird das Basteln auch für Anfänger zum Kinderspiel.

post-thumbnail|7|
Serie Creativeworld Trendschau 2015: Trend “Optimistic”: KĂĽnstlerisch, ausgelassen, modern
Dezember 22, 2014

Serie Creativeworld Trendschau 2015: Trend “Optimistic”: KĂĽnstlerisch, ausgelassen, modern

Heute stellen wir Ihnen die letzte Trendwelt der Creativeworld 2015 vor.

Mit Farbe gezielt Stimmungen erzeugen und einfach Fröhlichkeit vermitteln – dafĂĽr steht der Trend „Optimistic“.

post-thumbnail|8|
Serie: Creative Talks – Im Interview mit Rednerin Patricia Montag
Dezember 17, 2014

Serie: Creative Talks – Im Interview mit Rednerin Patricia Montag

Frau Montag, Sie werden die erste Rednerin des Creative Talks Vortragsforum auf der Creativeworld sein. Erzählen Sie uns von sich.
Mein Name ist Patricia Montag und ich bin Lehrerin für Deutsch und Kunst in Berlin. Meine Freizeit verbringe ich gerne mit Stricken, Nähen, Glasschmuck am Brenner herstellen, Lesen und Reisen.

post-thumbnail|9|
Pause at the Pavilion
Dezember 15, 2014

Pause at the Pavilion

Are you traveling to Creativeworld in Frankfurt (Jan 31 through Feb 3, 2015)? Are you ready to source new products and techniques as well as to expand your networking connections? Then, the US Pavilion in Hall 4.2 is one of the places you should not miss out on.

thumbnail|10|
Serie Aussteller: Pébéo aus Frankreich
Dezember 11, 2014

Serie Aussteller: Pébéo aus Frankreich

Die Creativeworld wächst und zieht auch 2015 immer mehr ausländische Aussteller an. Eine der Schlüsselfiguren der französischen Kreativbranche ist Pébéo.

post-thumbnail|11|
Gifts Express
Dezember 5, 2014

Gifts Express

No doubt, Christmas always comes suddenly. Especially in the US, where one moment it is Thanksgiving with its vast preparations, and a couple of days later the first of Advent demands for more specific decorations.